Xiboca Rio de Janeiro

Olympia-Stadt Rio de Janeiro

Das größte Sportereignis der Welt geht 2016 in Rio de Janeiro über die Bühne. Die Olympiade wird Besucher aus aller Welt anlocken.

Für uns berichten schon jetzt exklusiv Adriana und Sara über Alltägliches & Kurioses, Fröhliches und Bemerkenswertes, Großes und Kleines aus der „cidada maralvilhosa“, der wunderbaren Stadt an der Guanabarabucht.


 

Fernanda und ihre SchwesterFernanda und ihre Schwester berichten zukünftig für uns aus Rio de Janeiro. Nachdem die beiden viele Jahre im Ausland, unter anderem in Deutschland, gelebt haben, sind sie vor einigen Jahren zurück in die "cidade maravilhosa", die "wunderbare Stadt" gegangen. Begeistert waren sie von der 17. Literatur-Biennale im Stadtteil Barra da Tijuca (Riocentro, 3.-13. September 2015). Thematisiert wurden auf der jährlich stattfindenden Buchbiennale "450 Jahre Rio de Janeiro". Kurator war der Verleger und Historiker Rodrigo Lacerda, Neffe des Ex-Gouverneurs Carlos Lacerda.


 

Ausführliche Informationen findet ihr auf unserem XIBOCA-BLOG